Stilltee

Stilltees regen den Milchfluss an

Manche Mütter wollen Ihr Kind stillen, haben jedoch zu wenig Milch. Ein Stilltee kann die Milchproduktion der Brüste anregen. Er erfüllt jedoch noch andere Zwecke.

Mütter die ihr Baby stillen wollen, aber nicht genügend Milch haben, können versuchen, den Milchfluss durch einen Stilltee anzukurbeln. Allerdings darf ein Stilltee erst zum Einsatz kommen, wenn die Milch bereits in die Brüste eingeschossen ist. Vorher kommt nämlich nur eine Vormilch mit dem Namen Colostrum aus den Brüsten. Dem Baby reicht diese Vormilch zunächst völlig aus. Solange die Milch nicht eingeschossen ist, kann man deren Menge aber nicht abschätzen. Frauen, die in dieser Zeit schon Stilltee trinken, laufen Gefahr, dass sie in kürzester Zeit einen Überfluss an Milch haben. Doch auch später ist es ratsam, den Stilltee nur behutsam einzusetzen. B ei den meisten Frauen genügen 2-3 Tassen täglich, um den Milchfluss in ausreichender Menge anzuregen. Alles darüber hinaus führt in der Regel zu einer Überproduktion. Auch ist die Wirkung des Stilltees für das Baby entscheidend. Beachten Sie immer genau die Inhaltsstoffe Ihres Stilltees, damit er keine Stoffe enthält, die für das Baby unverträglich sind.

Bestseller Nr. 1
Mutterglück Bio Milchbildungs- und Stilltee - 80g loser Kräutertee mit Bockshornklee - 100% biologisch, naturbelassen und Zuckerfrei
22 Bewertungen
Mutterglück Bio Milchbildungs- und Stilltee - 80g loser Kräutertee mit Bockshornklee - 100% biologisch, naturbelassen und Zuckerfrei
  • Nach bewährtem Rezept per Manufaktur hergestellt
  • Im praktischen wiederverschließbaren Aromaschutzbeutel (Zip-Beutel) verpackt. Unsere innovative Teeverpackung ist zudem völlig umweltfreundlich konzipiert und biologisch abbaubar
  • 100% Naturbelassen: ohne Aromen oder Fremdsubstanzen jeglicher Art
  • Mit BIO-Siegel: Alle verwendeten Kräuter stammen aus kontrolliertem ökologischen Anbau, bei dem keine chemischenb Spritz- und Düngemittel eingesetzt werden. BIO nach EG-Öko-Verordnung / DE-ÖKO-001
  • "Mutterglück" hilft dabei, die innere Balance wieder zu erlangen und im Alltagstrubel zwischen Stillen, Windel wechseln und nächtlicher Unruhe nicht unterzugehen.
Bestseller Nr. 2
Weleda Bio Stilltee Kräuterteemischung, 20 Beutel, 40 g
38 Bewertungen
Weleda Bio Stilltee Kräuterteemischung, 20 Beutel, 40 g
  • Fördert eine harmonische Stillbeziehung
  • Mit Zitronenverbene
  • Gemeinsam mit Hebammen und Pharmazeuten entwickelt
Bestseller Nr. 3
femBona Muttermilch | die Alternative zum Stilltee - mit BOCKSHORNKLEE, Fenchel, Anis, Kümmel und Dill | zur Unterstützung der Milchbildung | 90 Kapseln | vegan und halal | hergestellt in Deutschland
11 Bewertungen
femBona Muttermilch | die Alternative zum Stilltee - mit BOCKSHORNKLEE, Fenchel, Anis, Kümmel und Dill | zur Unterstützung der Milchbildung | 90 Kapseln | vegan und halal | hergestellt in Deutschland
  • Unterstütze deine Muttermilchproduktion während der Stillzeit und Stillphase mit unseren pflanzlichen Muttermilch Kapseln, bestehend aus hochwertigem Bockshornklee und anderen pflanzlichen Wirkstoffen, praktisch für unterwegs.
  • Handliche Dose mit 90 veganen Kapseln. Wir empfehlen bis zu 3 Kapsel täglich einzunehmen. Die kleine Kapselgröße sorgt für ein angenehmes Schluckgefühl.
  • Bockshornklee hat eine milchtreibende Wirkung und stimuliert deine Milchbildung.
  • femBona Muttermilch ist für eine vegane und halale Ernährung geeignet.
  • Wir verwenden ausschließlich hochwertige Inhaltsstoffe, welche unter Einhaltung hoher Qualitäts- und Produktionsstandards nach ISO 9001, GMP und HACCP in Deutschland hergestellt und von deutschen Lebensmittellaboren zertifiziert werden.
Bestseller Nr. 4
Hipp Mama Stilltee im Stickpack, 6er Pack (15 x 5,4 g)
  • NEU: HiPP Stilltee im praktischen Stickpack
  • Zahnfreundlich und zuckerfrei.
  • Bio-Stilltee aus 100% Bio-Extrakt
  • Schnell zubereitet, keine Ziehzeit.
  • Bio-Extrakttee mit Fenchel, Anis und Kümmel - Unterstützt die Milchbildung.

Stilltee erfüllt viele Aufgaben

Stilltee wurde früher vor allem Milchbildungstee genannt. Diese Bezeichnung machte deutlich, dass Stilltees auf Anis- oder Fenchelbasis die Milchproduktion anregen. So können Stilltees die Milchproduktion auch hemmen. Frauen, die unter zu viel Milch leiden, sollten daher Stilltees ausprobieren, die Pfefferminze oder Salbei enthalten. Doch neben der Milchproduktion erfüllt ein Stilltee noch ganz andere Aufgaben. So kann er die Verdauung der Mutter und des Kindes gleichermaßen fördern. Mit der richtigen Zusammensetzung ist es einem Stilltee sogar möglich, den Depressionen, unter denen viele Frauen direkt nach der Geburt leiden, vorzubeugen. Die richtige Mischung bieten Stilltees, die man sich in einer Drogerie kaufen kann, nur selten. Die bekannten Marken, die mit Babynahrung Erfolg haben, sind in Sachen Stilltee nicht zu empfehlen.